Florentiner
Florentiner

Florentiner

Zutaten:

 

  • 150 g Zucker
  • 100 g Butter
  • 50 g Honig
  • 150 g Sahne
  • 300 g gehobelte Mandeln
  • 200 g Kuvertüre

 

Zubereitung:

 

 

Zucker, Butter, Honig und Sahne in einen großen Topf geben, zum Kochen bringen und 5 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

 

 

Den Topf vom Herd nehmen und die gehobelten Mandeln in den Topf geben und umrühren. Wieder auf die heiße Herdplatte stellen und nochmal kurz mit anrösten.

 

 

Die Mandelmasse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backpapier gleichmäßig verteilen (etwa 30 x 35 cm) und im vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober-/Unterhitze auf der mittleren Schiene des Backofens etwa 10-12 Minuten backen. Die Oberfläche sollte goldbraun sein.

 

 

Nach dem Backen die Mandelplatte etwa 10 Minuten auskühlen lassen, dann (noch lauwarm) in kleine Vierecke schneiden. Komplett auskühlen lassen.

 

 

Die Kuvertüre schmelzen und den Boden der Floretiner damit bestreichen. Es muss keine weiße Kuvertüre sein: Zartbitter oder Vollmilch schmeckt natürlich auch sehr lecker.

 

Butter, Zucker, Honig und Sahne zum Köcheln bringen Butter, Zucker, Honig und Sahne zum Köcheln bringen
Mandeln hinzufügen Mandeln hinzufügen
Mandelmasse gleichmäßig auf einem Backblech verteilen Mandelmasse gleichmäßig auf einem Backblech verteilen
Bei 200°C etwa 10-12 Minuten backen Bei 200°C etwa 10-12 Minuten backen
Kurz auskühlen lassen, dann kleine Vierecke schneiden Kurz auskühlen lassen, dann kleine Vierecke schneiden
Kuvertüre schmelzen und die Florentiner damit bestreichen Kuvertüre schmelzen und die Florentiner damit bestreichen

Florentiner-Rezept als PDF zum Download

Florentiner.pdf
PDF-Dokument [366.3 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Omas Rezeptewelt