Omas Rezeptewelt
Omas Rezeptewelt

Linseneintopf mit Pute und Apfel

Zutaten:

  • 1 große Zwiebel
  • 400 g Pute (oder Hähnchen)
  • 150 g Linsen (bspw. Berglinsen)
  • etwas Olivenöl
  • 450 ml Gemüsebrühe
  • 1 Apfel
  • Gewürze nach Wahl

 

Zubereitung:

 

Die Zwiebel schälen und klein schneiden. Die Linsen kurz waschen (ich hab hier übringens eine Mischung aus verschiedenen Linsen genommen, ist aber einfach der Tatsache geschuldet, dass ich von einer einzelnen Sorte nicht mehr genug auf Vorrat hatte^^). Das Fleisch klein schneiden und nach Geschmack würzen (bspw. Curry, Salz, Pfeffer- so wie es euch am besten schmeckt)

Etwas Olivenöl in einem Topf erhitzen und die klein geschnittenen Zwiebeln kurz anschwitzen. Dann das Fleisch zufügen und ein paar Minuten anbraten.

Als nächstes die Linsen hineingeben und für 2 Minuten mit anbraten. Das Ganze wird nun mit der Gemüsebrühe (450 ml warmes Wasser gemischt mit 2 Teelöffeln Instantgemüsebrühe) abgelöscht und alles für ca. 30 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen.

In der Zwischenzeit den Apfel schälen und in sehr dünne Scheiben schneiden. Die Apfelspalten zufügen und weitere 10 Minuten mitkochen. Zum Schluss mit Gewürzen nach Wahl abschmecken.

 

Tipp:

 

Die Linsen und das Fleisch liefern sehr viel Eiweis. Der Eintopf ist perfekt, um nach einem Schlemmertag das schlechte Gewissen wieder los zu werden :)

Wer die herbe süße des Apfels nicht mag, kann den Eintopf auch ohne Apfel zubereiten.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Omas Rezeptewelt