Rosmarinkartoffeln
Rosmarinkartoffeln
Omas Rezeptewelt
Omas Rezeptewelt

Rosmarinkartoffeln

Zutaten:

 

Für eine Person (Menge beliebig erweiterbar):

  • 200-250 g Kartoffeln (am besten kleine Frühkartoffeln mit einer dünnen Schale)
  • 1 EL Olivenöl
  • 2-3 Zweige Rosmarin (gerne mehr, je nachdem wie intensiv der Geschmack sein soll)
  • Salz und Pfeffer

 

Zubereitung:

 

Backofen auf 200°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

 

Kartoffeln gut waschen, da die Schale mitgegessen wird, dann vierteln.

 

Rosmarin vom Stil entfernen und klein hacken.

 

Olivenöl in einer Schüssel mit Salz und Pfeffer (Menge nach Geschmack) sowie dem Rosmarin vermischen, die Kartoffelspalten hineigeben und gut vermischen, damit jedes Viertel gut mit der Marinade bedeckt ist.

Tipp: Ich gebe die Marinade zusammen mit den Kartoffeln gerne in eine Frischhaltedose, verschließe sie und schüttel dann alles gut durch ;)

 

Die Kartoffeln auf einem mit Backpapier ausgelegten verteilen. Ich besteue die Kartoffeln jetzt nochmal mit etwas Salz und Pfeffer - ob ihr das auch macht, bleibt euch überlassen. Ich persönlich mag es gerne etwas würziger^^

 

Im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene bei 200°C (Ober-/Unterhitze) etwa 30 Minuten backen.

 

 

 

 

Kartoffeln gut waschen Kartoffeln gut waschen
Kartoffeln vierteln Kartoffeln vierteln
Karoffeln und Marinade mischen Karoffeln und Marinade mischen
Karoffeln auf einem Backblech verteilen Karoffeln auf einem Backblech verteilen
Bei 200°C ca. 30 Minuten backen Bei 200°C ca. 30 Minuten backen
Perfekt als Grillbeilage Perfekt als Grillbeilage
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Omas Rezeptewelt