Obstboden
Obstboden

Obstboden (Biskuit als Grundlage für Obstkuchen)

Zutaten:

 

Grundrezept für den Biskuit:

  • 3 Eier
  • 120 g Zucker
  • 100 g Mehl
  • 20 g Speisestärke

 

Zubereitung:

 

 

Die Eier mit dem Zucker ein paar Minuten cremig aufschlagen.

 

 

Mehl mit Speisestärke mischen, in die Eiermasse sieben und vorsichtig mit einem Kochlöffel unterheben.

 

 

Den Teig gleichmäßig in einer gebutterten Obstbodenform (28 cm) verteilen.

 

 

Im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene bei 180°C/Umluft circa 10-12 Minuten backen

 

 

Den Obstboden sofort nach dem Backen aus der Form lösen und auskühlen lassen.

 

 

Nach Wunsch belegen, beispielsweise mit Vanillepudding und frischen Erdbeeren.

 

 

Verwendete Obstkuchenform

 

 

Meine Küchenmaschine:

 

Teig zubereiten und eine Obstkuchenform geben Teig zubereiten und eine Obstkuchenform geben
Bei 200°C etwa 15 Minuten backen Bei 200°C etwa 15 Minuten backen
Nach dem Backen auskühlen lassen Nach dem Backen auskühlen lassen
Nach Wunsch belegen Nach Wunsch belegen

Obstboden-Rezept als PDF zum Download

Obstboden.pdf
PDF-Dokument [349.8 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Omas Rezeptewelt