Omas Rezeptewelt
Omas Rezeptewelt

Spätzle

English Version

(für 2 Personen)

 

Zutaten:

250 g Mehl

3 Eier

80-100 ml Mineralwasser (mit Kohlensäure)

Salz, Muskat

 

Zubereitung:

Das Mehl mit Salz und Muskat mischen. Mit dem Mineralwasser zu einem glatten Teig verrühren, danach die Eier zufügen. Der Teig ist perfekt, wenn er "Blasen" schlägt und langsam und zähflüssig von einem Löffel fließt ohne zu reißen, außerdem sollte er schön glänzen.

 

Wasser mit Salz in einem Topf zum Kochen bringen. Dann den Teig traditionell mit einem Brett hinein schaben. Einfacher geht´s mit einer Spätzlepresse, -hobel oder- reibe. Je weiter weg die Spätzlepresse vom Wasser ist, desto länger werden sie. Werden sie direkt über dem Wasser hineingeschabt, werden es eher "Knöpfle". Die Spätzle ca. 2 Minuten kochen lassen, bis sie an der Oberfläche schwimmen. Mit einem Schaumlöffel abschöpfen und in einem Sieb abtropfen lassen.

 

Das Spätzle-Schaben mit einem Brett ist am Anfang gar nicht so einfach und Bedarf einiger Übung. Auf Youtube gibt es hierfür viele tolle Tutorials.

 

Dazu passt wunderbar Rahmgeschnetzeltes. Dafür 1 Zwiebel kleinschneiden und kurz in Öl anrösten. Danach 2 Puten- oder Hähnchenbrustfilets auch kleinschneiden und zusammen mit den Zwiebel von allen Seiten scharf anbraten. Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Wer möchte kann noch andere Gewürze zufügen. Ich bevorzuge bspw. Curry, Paprika und Chili, dann wird das Geschnetzelte schön würzig. Zum Schluss 200 ml Sahne zugießen und kurz köcheln lassen. Verfeinern kann man die Soße noch mit 1 EL Frischkäse oder Crème Fraîche.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Omas Rezeptewelt