Zwetschgenrührkuchen mit Mascarpone
Zwetschgenrührkuchen mit Mascarpone
Omas Rezeptewelt
Omas Rezeptewelt

Zwetschgenrührkuchen mit Mascarpone

Zutaten:

 

  • 4 Eier (M)
  • 250 g Mascarpone
  • 250 g Mehl
  • 200 g Zucker
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 TL Zimt (optional)
  • 1 kg Zwetschgen (Äpfel gehen auch)
  • Puderzucker zum Bestreuen

 

Zubereitung:

 

Backofen auf 160°C Umluft vorheizen

 

Zwetschgen waschen, halbieren und entsteinen. Vanillezucker mit 1 TL Zimt mischen und die Pflaumen damit marinieren.

 

Eier und Zucker schaumig schlagen.

Backpulver, 1 TL Zimt und Mehl mischen. Mehlmischung unterheben. Mascarpone in den Teig hineingeben alles gut miteinander verrühren, bis ein geschmeidiger Teig entsteht.

 

Eine 26er Springform mit Butter ausstreichen und den Teig gleichmäßig darin verteilen. Die Pflaumenhälften auf dem Kuchen verteilen und leicht eindrücken.

 

Die Springform auf die mittlere Schiene des vorheizten Backofen (160°C Umluft) schieben und etwa 60-70 Minuten backen. Vor dem Rausnehmen am besten mit einem Holzstäbchen hinstechen und schauen, ob noch Teig hängen bleibt. Falls dies der Fall ist, dann noch etwas länger backen.

 

Nach dem Backen auskühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen.

 

Zwetschgen waschen, entsteinen, halbieren und marinieren Zwetschgen waschen, entsteinen, halbieren und marinieren
Teig zubereiten Teig zubereiten
In eine 26er Springform geben und Zwetschgen verteilen In eine 26er Springform geben und Zwetschgen verteilen
Bei 160°C Umluft 60-70 Minuten backen Bei 160°C Umluft 60-70 Minuten backen
Auskühlen lassen Auskühlen lassen
Mit Puderzucker bestreuen Mit Puderzucker bestreuen
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Omas Rezeptewelt