salted Caramel Brownie
salted Caramel Brownie
Omas Rezeptewelt
Omas Rezeptewelt

Salted Caramel Brownies

Zutaten:

 

Für die Karamellsauce:

  • 200 g Zucker
  • 80 g Butter
  • 150 g Sahne
  • 1 TL Salz

 

Für die Brownies:

  • 170 g Butter
  • 175 g Zartbittterschokolade
  • 150 g Zucker
  • etwas Vanillearoma
  • 50 g Kakao
  • 4 Eier
  • 100 g Mehl
  • 1 Prise Salz

 

Zubereitung:

 

Den Backofen auf 180°C (Umluft) vorheizen.

 

Für die Karamellsauce 200 g Zucker in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen, bis er flüssig und hellbraun ist, dabei gelegentlich umrühren und aufpassen, dass nix anbrennt. Die Pfanne vom Herd nehmen und die in Stücke geschnittene Butter zufügen. Die Masse fängt nun an zu "sprudeln". Keine Sorge, dass ist ok. Kurz warten, bis die Butter geschmolzen ist und dann alles verrühren, bis sich Butter und Zucker miteinander verbunden haben. 

 

Die Masse nun wieder auf die heiße Herdplatte stellen und dann die Sahne und das Salz zufügen. Kurz aufkochen lassen und gut verrühren, bis eine geschmeidige Masse entsteht und keine Klümpchen mehr vorhanden sind. Das Karamell vom Herd nehmen und 15 Minuten abkühlen lassen.

 

Nun werden die Brownies zubereitet. Dafür die Butter mit der Schokolade in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen und miteinander verrühren, bis sich beide Zutaten zu einer schokoladig-cremigen Masse verbunden hat. Vom Herd nehmen und etwa 10 Minuten abkühlen lassen.

 

In der Zwischenzeit die Eier mit dem Zucker und dem Vanillearoma in eine Rührschüssel geben und mit dem Handrührer etwa 3 Minuten bei hoher Stufe rühren. Das Mehl mit dem Kakao und einer Prise Salz mischen und esslöffelweise unterrühren. Zum Schluss die runtergekühlte Schokomasse zufügen und zu einem geschmeidigen Teig verrühren. Der Teig ist perfekt, wenn er leicht glänzt.

 

Der Teig reicht für ein 20 x 20 cm Backblech. Wer dies nicht hat, kann entweder eine 24 cm Backform nehmen oder ein Backblech mit Alufolie so präparieren, bis es die gewünschte Größe hat. 

Nun wird die Hälfte des Teiges in das Backblech gegeben und gleichmäßig verteilt. Etwas mehr als die Hälfte der Karamellsauce auf dem Teig verteilen. Dann den restlichen Schokoteig auf die Karamellsauce geben und so vestreichen, dass die Karamellsauce vollständig bedeckt ist.

 

Die Brownies im vorgheizten Backofen bei 180°C (Umluft) etwa 35-40 Minuten auf der mittleren Schiene backen. Keine Sorge, wenn die Brownies hochbacken, das legt sich wieder, wenn sie aus dem Ofen kommen und abkühlen. Nicht wundern: Die Oberfläche der Brownies reißt beim Backen auf.

 

Sobald die Brownies ausgekühlt sind, in Stücke schneiden und mit der restlichen Karamellsauce begießen. Bei Bedarf mit etwas grobkörnigem Salz verzieren.

 

Tipps:

Die Brownies schmecken auch am nächsten Tag noch sehr lecker, wenn sie einfach etwa 20 Sekunden in der Mikrowelle erwärmt. Dann werden Schokolade und Karamell noch mal schön flüssig.

 

Die Pfanne wird ganz leicht wieder sauber, wenn ihr Wasser einfüllt und kurz aufkochen lasst, so dass sich der Zucker darin auflösen kann.

 

 

 

salted caramel brownies


salted caramel brownies


By
salted caramel brownies
Prep time: , Cook time: , Total time:
Yield: 2 Stück

Karamell zubereiten Karamell zubereiten
Brownie-Teig zubereiten Brownie-Teig zubereiten
Hälfte des Teiges im Backblech verteilen Hälfte des Teiges im Backblech verteilen
Karamellsauce auf dem Teig verteilen Karamellsauce auf dem Teig verteilen
Restlichen Teig auf der Karamellsauce verstreichen Restlichen Teig auf der Karamellsauce verstreichen
Den Brownie-Kuchen backen und in kleine Quadrate schneiden Den Brownie-Kuchen backen und in kleine Quadrate schneiden
Mit Karamellsauce übergießen Mit Karamellsauce übergießen
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Omas Rezeptewelt