Omas Rezeptewelt
Omas Rezeptewelt

Kokos-Macarons mit Schokofüllung

English Version

(für ca. 25-30 Stück)

 

Zutaten für die Macarons:

  • 3 Eiweiß (Größe M)
  • 250 g Puderzucker
  • 80 g Zucker
  • 80 g Kokosflocken
  • 90 g gemahlene Mandeln
  • 1 Prise Salz
  • 2 Messerspitzen Backpulver

 

Zutaten für die Schokofüllung:

  • 120 g Schlagsahne
  • 80 g Zartbitterschokolade

 

 

Zubereitung:

 

Für die Schokofüllung die Sahne erwärmen (nicht kochen) und die Schokolade darin schmelzen. Im Kühlschrank auskühlen lassen.

 

In der Zwischenzeit die Eier trennen und das Eiweiß zusammen mit dem Salz zunächst schaumig rühren, dann Puderzucker und Zucker langsam zufügen und steif schlagen.

 

Die Mandeln mit den Kokosflocken und dem Backpulver gut vermischen und mit einem Kochlöffel unter das Eiweiß heben.

 

Die Macaron-Masse in einen Spritzbeutel mit runder Spritztülle füllen und auf ein mit Backpapier (oder Macaron-Matte) ausgelegtes Backblech Kreise (oder Herzchen) spritzen (ca. 10 mm Durchmesser).

 

Die gespritzten Macarons an einem warmen Ort ca. 30 Minuten ruhen lassen. In der Zwischenzeit den Backofen auf 130 ° C (Umluft) vorheizen. Die Macarons ca. 10 Minuten backen. Gut auskühlen lassen.

 

Währendessen die Schokosahne steif schlagen, in einen Spritzbeutel geben und die Hälfte der Macarons damit füllen. Die andere Hälfte als "Deckel" draufsetzen. Macarons kühl stellen und genießen.

 

Das Rezept war bei der Herz-Backmatte mitdabei und ist meiner Meinung das leckerste Macaron-Rezept, das ich je probiert habe. Die Herzbackmatte gab es bei Tchibo.

Es gibt auch Matten mit vorgeformten Kreisen. Ich finde diese Matten sind eine große Hilfe, da man die Macarons sehr schnell und vor allem gleichmäßig aufspritzen kann. Ein einfaches Backpapier tut´s aber natürlich auch :)

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Omas Rezeptewelt