Lavakuchen
Lavakuchen
Omas Rezeptewelt
Omas Rezeptewelt

Lavakuchen (Schokokuchen mit flüssigem Kern)

Zutaten:

 

  • 75 g Puderzucker
  • 40 g Mehl
  • 3 Eier
  • 100 g Zartbitterschokolade (Vollmilch geht natürlich auch)
  • 100 g weiche Butter

 

Zubereitung:

 

Den Backofen auf 200°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

 

Die Schokolade in kleine Stücke brechen und zusammen mit der Butter bei niedriger Hitze in einem Topf schmelzen. Zwischendurch immer mal wieder umrühren, damit sich Butter und Schokolade gut verbinden und nicht anbrennen.

 

Die drei Eier mit dem Rührgerät ein wenig aufschlagen. Die Butter-Schoko-Masse hinzufügen und alles gut verrühren, bis sich die Zutaten miteinander verbunden haben. Zum Schluss das Mehl und den Puderzucker unterrühren, so dass ein flüssiger Teig entsteht.

 

4 Soufflée-Backförmchen buttern (wer keine hat, kann auch Tassen nehmen) und den Teig gleichmäßig darin verteilen.

 

Die Küchlein im vorgeheizten Backofen bei 200°C (Ober-/Unterhitze) etwa 10-15 Minuten backen. Wichtig dabei ist, dass ihr die Kuchen immer mal wieder beobachtet und mit einem Stäbchen hineinstecht, um zu schauen, ob der Kern noch flüssig ist. Bei meinen Küchlein war es so, dass sie nach 10 Minuten innen noch flüssig waren, bei 15 Minuten locker durchgebacken. Das kommt immer auch drauf an, wie euer Backofen backt oder wie hoch ihr eure Förmchen füllt. Am besten ausprobieren, wie lange und wie stark ihr eure Küchlein backen müsst, bis sie die perfekte flüssige Konsistenz haben. Und wenn sie doch zu lange drinnen waren, schmecken sie immer noch super, haben aber eher die Konsistenz einer Tarte au Chocolat.

 

Zum Schluss die Küchlein kurz auskühlen lassen, aus der Form stürzen und mit Puderzucker bestäuben. Warm genießen, damit der Kern beim Anschneiden noch flüssig ist.

Lavakuchen


„Lavakuchen“


By
Lavakuchen
Prep time: , Cook time: , Total time:
Yield: 4 Stück

Calories per serving: 00
Fat per serving: 00g

Zutaten Zutaten
Teig zubereiten und in gebutterte Soufflée-Förmchen füllen Teig zubereiten und in gebutterte Soufflée-Förmchen füllen
Bei 200°C etwa 10-15 Minuten backen Bei 200°C etwa 10-15 Minuten backen
Etwas auskühlen lassen Etwas auskühlen lassen
Küchlein aus der Form lösen und mit Puderzucker bestäuben Küchlein aus der Form lösen und mit Puderzucker bestäuben
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Omas Rezeptewelt