Katzen-Macarons
Katzen-Macarons
Omas Rezeptewelt
Omas Rezeptewelt

Katzen-Macarons mit Mousse au Chocolat Füllung

Zutaten:

 

Für die Macaronschalen:

  • 2 Eiweiss
  • 110 g Puderzucker
  • 50 g Zucker
  • 75 g gemahlene Mandeln

 

Für die Mousse au Chocolat Füllung:

80 g dunkle Schokolade

160 g Sahne

 

Zubereitung:

 

Zunächst 2 Eier trennen und die Eiweisse für mindestens 24 Stunden abgedeckt in den Kühlschrank stellen. Die Eigelbe nicht wegschmeißen, die 2 reichen genau für eine Portion selbsgemachte Nudeln ;).

 

Die Mandeln und den Puderzucker wenn möglich nochmals  zusammen in einem Mixer sehr fein mahlen und danach 3-4 Mal sieben, damit ein sehr feines "Mehl" entsteht.

 

Nachdem die beiden Eiweisse 24 Stunden geruht haben, aus dem Kühlschrank nehmen und warten, bis sie etwa Zimmertemperatur haben. Dann mit dem Rührbesen zunächst nur schaumig schlagen. Jetzt langsam anfangen den ZUCKER (nicht der Puderzucker!) esslöffelweise hinzufügen und erst jetzt alles steif schlagen. Es sollte eine glänzende, feste Masse entstanden sein. Nun das Mandel-Puderzucker-Mehl in mehreren Schritten unter den Eischnee heben. Die Masse ist perfekt, wenn sie dickflüssig vom Löffel fließt.

 

2 Backbleche mit Backpapier auslegen. Wer möchte, kann sich eine Macaron-Schablone herstellen. Einfach ein weißes Blatt nehmen, Kreise in der gewünschten Größe draufmalen (geht am besten auch mit dem Computer) und dann unter das Backpapier auf das Backblech legen.

 

Die Macaronmasse in einen Spritzbeutel mit runder Lochtülle füllen und Kreise in ausreichendem Abstand auf die beiden Backbleche spritzen (bei mir hat es für 54 Stück gereicht, also 27 Macarons). Wer die Schablone nimmt, kann diese jeweils immer verschieben, bis das ganze Blech voll ist.

 

Für die Katzenohren habe ich ein Essstäbchen genommen und einfach ein bisschen Teig an 2 Stellen nach außen gezogen. Die Katzengesichter kommen jeweils nur auf die Oberseite der Macarons, ihr müsst also nur die Hälfte der Macaronkreise mit Öhrchen versehen.

 

Die Macarons müssen nun etwa 45 Minuten antrocknen, dieser Schritt ist wichtig, damit sich nacher die typischen "Macaron-Füsschen" bilden können.

 

Währendessen den Backofen auf 130°C (Umluft) vorheizen.

 

Nachdem die Macarons geruht haben, in mittlere Schiene des vorgeizten Backofens schieben und etwa 13-15 Minuten backen. Sie sollte am Ende aufgegangen sein und die "Füsschen" gebildet haben.

 

Macarons vollständig auf den Blechen auskühlen lassen.

 

Während diese auskühlen, kann die Füllung zubereitet werden. Hierfür 80 g dunkle Schokolade im Wasserbad schmelzen. Ein Teelöffel der geschmolzenen Schoko wegnehmen - diese wird für die Verzierung der Katzengesichter benötigt. Dann zunächst 60 g der (zimmerwarmen) Sahne unterrühren. Wenn sich die Masse gut verbunden hat, den Rest Sahne zuschütten und alles gut verrühren. Die Schoko-Sahne-Masse etwa 90 Minuten im Kühlschrank herunterkühlen.

 

Während die Schokosahne kühlt, können die Katzengesichter auf die Macarons gemahlt werden. Dafür den Rest der geschmolzenen Schokolade nehmen (wenn diese schon wieder zu fest geworden ist, einfach nochmal schmelzen). Die Gesichter könnt ihr mit einem feinen Pinsel oder Zahnstocher vorsichtig auf die Macarons mahlen. Wenn die Schokogesichter trocken sind, die Macarons nun vorsichtig vom Backblech lösen. Ihr könnt euch nun auch schon Macaronshälften suchen, die am besten zusammen passen. Immer eine Runde und eine mit Katzengesicht werden am Ende zusammen gesetzt.

 

Wenn die Schokosahne kalt geworden ist, müsst ihr sie noch steif schlagen, so dass eine Art Mousse au Chocolat entsteht. Diese füllt ihr nun wieder in einen Spritzbeutel. Nehmt die runden Macaronschalen dreht sie um und spritzt die Schokomousse großzügig drauf (wenn noch Schokosahne übrig ist, dann einfach in einen Becher füllen und pur genießen^^). Zum Schluss die Katzengesichter draufsetzen. Fertig!

Katzen-Macarons mit Mousse au Chocolat Füllung


„Katzen-Macarons


By
Katzen-Macarons mit Mousse au Chocolat Füllung
Prep time: , Cook time: , Total time:
Yield: 25 Stück

Calories per serving: 00
Fat per serving: 00g

Mandeln und Puderzucker sehr fein malen Mandeln und Puderzucker sehr fein malen
Eiweiss und Zucker steif schlagen Eiweiss und Zucker steif schlagen
Mandeln-Puderzucker-Mischung unter Eischnee heben Mandeln-Puderzucker-Mischung unter Eischnee heben
Masse sollte dickflüssig sein Masse sollte dickflüssig sein
Kreise spritzen Kreise spritzen
Öhrchen formen Öhrchen formen
Bei 130°C ca 15 Minuten backen Bei 130°C ca 15 Minuten backen
Gesichter malen Gesichter malen
Mousse au Chocolat herstellen Mousse au Chocolat herstellen
Schokomasse auf die Hälfte der Macaronschalen spritzen Schokomasse auf die Hälfte der Macaronschalen spritzen
Macarons zusammensetzen Macarons zusammensetzen
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Omas Rezeptewelt